Porträt

Edith Platzl
In der Zeit vom 08. - 18. Juli 2017 nutzte Edith Platzl die Ausstellungsräumlichkeiten der Kunstsammlung Aichhorn als Atelier. Dabei schaffte sie in der Mitte der Sommerzeit und der begleitenden Atmosphäre der Festspiele Arbeiten zu verschiedenen Themen:

- weibliche Akte
- anatomische Studien
- Geburt
- Tierstudien
- Stilleben

Die Motive wurden von ihr genäht und wirken wie reine bzw. colorierte Graphitzeichnungen.

Mag. Edith Platzl arbeitet als Bildnerische Erzieherin am BRG Steyr.

artist in residence - work in progress
at6
at1
at3
at4
im Atelier
at5
at8
at7
at2
w1
w2
w9
w4
Werkbetrachtungen
w5
w6
w7 w3
w8
w10
w11
Vernissage
v6
v3
v2
v4
v7
v1
v9
v8
v5